Gesamtartikel

Verkehrsplanung: Stickoxide im Blick

Diesel-Fahrzeuge gelten derzeit als Umweltsünder Nummer eins in Deutschland, doch für erhöhte Stickoxidwerte gibt es zahlreiche Faktoren. Kommunen sollten daher wirksame Maßnahmen ergreifen, meint Deutschlands größter Autoclub, der ADAC.

Textanfang:

Groß-Gerau - 10.08.2017 - 
Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff auf den Fließtext des Artikels zu bekommen.
Sollten Sie keine ID und kein Passwort besitzen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.



© Global Press Nachrichtenagentur und Informationsdienste GmbH (glp)

Artikel Nr. 146844
Wortanzahl 109
Redakteur: Mirko Stepan


0532-2008/pixabay.com