Gesamtartikel

Gemeinsame Sache für mehr Mobilität

Für mehr Mobilität ziehen jetzt die auch Verkehrsverbünde ein einem Strang. Ziel ist das Zusammenführen der Mobilitätsangebote aus Bus und Bahn, Carsharing und Leihfahrrädern. Das systemübergreifende Angebot soll umwelt- und anwendungsfreundlich sein und wurde auf den Namen "RegioMOVE" getauft.

Textanfang:

Groß-Gerau - 06.12.2017 - 
Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff auf den Fließtext des Artikels zu bekommen.
Sollten Sie keine ID und kein Passwort besitzen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.



© Global Press Nachrichtenagentur und Informationsdienste GmbH (glp)

Artikel Nr. 148326
Wortanzahl 195
Redakteur: Ralf Loweg


KVV/Peter Hennrich