Gesamtartikel

In der Schweiz ist Campen am teuersten

Die Schweiz liegt bei den Campingplatz-Preisen ganz vorne, das als teuer verrufene Schweden weit hinten, allerdings noch vor Deutschland: Der ADAC hat in seinem neuen Campingplatz-Führer anhand einer Modell-Familie (Mutter, Vater, zehnjähriges Kind) errechnet, mit welchen Kosten Camper in Europa rechnen müssen.

Textanfang:

Groß-Gerau - 19.04.2018 - 
Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff auf den Fließtext des Artikels zu bekommen.
Sollten Sie keine ID und kein Passwort besitzen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.



© Global Press Nachrichtenagentur und Informationsdienste GmbH (glp)

Artikel Nr. 149986
Wortanzahl 166
Redakteur: Rudolf Huber


Dometic