Gesamtartikel

ZF tritt Over-the-Air-Allianz bei

Für das zukünftige autonome Fahren sind sie eine Grundvoraussetzung: regelmäßige Software-Updates. Damit das nicht zu viel Zeit und Geld kostet, geht die Entwicklung hin zu Over-the-Air- (OTA) Updates. Zulieferer ZF hat sich jetzt der eSync Alliance angeschlossen, um zusammen mit Marktbegleitern einen einheitlichen Standard zu schaffen.

Textanfang:

Groß-Gerau - 26.04.2018 - 
Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff auf den Fließtext des Artikels zu bekommen.
Sollten Sie keine ID und kein Passwort besitzen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.



© Global Press Nachrichtenagentur und Informationsdienste GmbH (glp)

Artikel Nr. 150111
Wortanzahl 173
Redakteur: Rudolf Huber


ZF