Gesamtartikel

Seekrankheit lässt sich vermeiden

Nicht nur an Bord eines Schiffes können empfindliche Menschen krank werden, auch schaukelnde Busse und Pkw oder unruhige Flugzeuge können eine Reiseübelkeit auslösen. Doch es gibt Vorsorgemaßnahmen gegen die unangenehmen Begleiterscheinungen der passiven Fortbewegung.

Textanfang:

Groß-Gerau - 24.05.2018 - 
Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff auf den Fließtext des Artikels zu bekommen.
Sollten Sie keine ID und kein Passwort besitzen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.



© Global Press Nachrichtenagentur und Informationsdienste GmbH (glp)

Artikel Nr. 150478
Wortanzahl 235
Redakteur: Lars Wallerang


Celebrity Cruises