Artikel-Übersicht
<< [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 >>

Teure Fehler bei der Steuererklärung

20.09.2021 - Aufgrund der Corona-Sonderregeln ist die Steuererklärung gegenwärtig noch komplexer als sonst. Gleichzeitig machen Steuerzahler oft Fehler und verlieren dadurch Geld. mehr...
(518 Wörter/3950 Zeichen)

Gastgewerbe noch deutlich unter Vorkrisenniveau

20.09.2021 - Das Gastgewerbe hat sich von der Corona-Pandemie noch nicht erholt. Der Umsatz ist zwar im Juli 2021 gegenüber Juni 2021 saisonbereinigt real (preisbereinigt) um 20,8 Prozent und nominal (nicht preisbereinigt) um 21,3 Prozent gestiegen, doch noch lange nicht auf dem alten Niveau. mehr...
(99 Wörter/649 Zeichen)

Viele Cookies sind rechtswidrig

17.09.2021 - Jeder, der im Netz unterwegs ist, kennt sie. Und alle sind von ihnen genervt: Bei den meisten Webseiten muss man immer wieder aufs Neue anklicken, welche Daten man (nicht) von sich preisgeben will. Doch laut einer Untersuchung der Verbraucherzentralen verstoßen zehn Prozent dieser Cookie-Banner eindeutig gegen die Vorgaben des Telemediengesetzes (TMG) und der EU-Datenschutz Grundverordnung (DSGVO). mehr...
(172 Wörter/1353 Zeichen)

Wer vom Mindestlohn profitiert

17.09.2021 - Wer profitiert von zwölf Euro Mindestlohn? Eine neue Studie zeigt die 50 Berufe mit der stärksten Wirkung. mehr...
(374 Wörter/2965 Zeichen)

Pro und Kontra Senioren-Handys

16.09.2021 - Spezielle Handys und Smartphones für Senioren gibt nach wie vor. Doch viele Verbraucher in der Altersgruppe über 60 Jahren lassen sich längst nicht mehr mit einem derartigen Gerät abspeisen. "Viele aktive Senioren haben an den technischen Entwicklungen der letzten Jahre ganz bewusst teilgenommen", sagt Alexander Kuch vom Telekommunikations-Portal teltarif.de. mehr...
(310 Wörter/2245 Zeichen)

Privater Konsum: Die Schweiz ist am teuersten

16.09.2021 - So ein Blick über den Zaun ist ja meist ganz informativ und hilfreich. Etwa beim Thema private Konsumausgaben. Das Statistische Bundesamt (Destatis) veröffentlicht dazu ab sofort monatlich aktualisiert die Daten für 36 europäische Staaten. mehr...
(149 Wörter/969 Zeichen)

Bildung stärkt die Demokratie

15.09.2021 - Anlässlich des Tages der Demokratie hat das Institut der deutsche Wirtschaft (IW) Köln eine Studie vorgelegt. Unter anderem geht aus Umfragen hervor, dass Bildung einen großen Einfluss hat auf die Akzeptanz demokratischer Prozesse. mehr...
(225 Wörter/1786 Zeichen)

Umverteilung durch Zinspolitik der EZB

14.09.2021 - Die Leitzinsveränderungen der Europäischen Zentralbank (EZB) haben nicht nur eine Wirkung auf die Preisstabilität, sondern einen deutlichen Umverteilungseffekt. Dies geht aus einer aktuellen Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) Berlin hervor. mehr...
(311 Wörter/2567 Zeichen)

So lernen Kinder den richtigen Umgang mit Geld

14.09.2021 - Kinderwünsche können schnell mal ins Unermessliche gehen. "Dass Geld nicht unbegrenzt zur Verfügung steht, müssen Kinder erst lernen", sagt Birgit Satke, Leiterin der Beratungsstelle "Rat auf Draht" der SOS-Kinderdörfer in Österreich. Je früher Kinder die Bedeutung und den Mechanismus von Geld begreifen, desto leichter fällt es ihnen später, reflektiert mit Geld umzugehen. mehr...
(397 Wörter/2712 Zeichen)

Homeoffice unter Cyber-Beschuss

13.09.2021 - Die Corona-Krise und das Abstandsgebot haben dem Homeoffice eine Blütezeit beschert. Doch jetzt lauern neue Gefahren. Sie kommen aus dem Netz. mehr...
(470 Wörter/3621 Zeichen)

Warum Rentner weiter arbeiten

13.09.2021 - Im Job auch im Rentenalter - dieser Trend ist unverkennbar. Während 2005 noch 3,3 Prozent der über 64-Jährigen arbeiteten, waren es 2019 bereits 7,8 Prozent. Doch liegt das an zu wenig Geld? So zumindest lautet eine häufig vorgebrachte These. Doch die greift bei genauer Betrachtung zu kurz. mehr...
(269 Wörter/1872 Zeichen)

Knapper Wohnraum durch Regulierung?

10.09.2021 - Der Eigentümerverband "Haus und Grund" Deutschland warnt mit Blick auf die Bundestagswahl vor weiteren Regulierungen für vermietende Privatpersonen. mehr...
(199 Wörter/1562 Zeichen)

Deutsche Wirtschaft vor vier Kraftakten

10.09.2021 - Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Köln hat die vier wichtigsten Herausforderungen im Anschluss an die Corona-Krise ins Auge gefasst. mehr...
(305 Wörter/2381 Zeichen)

Tourismus in Deutschland schwächelt weiter

09.09.2021 - Ganz so schlimm wie im Corona-Jahr 2020 ist die deutsche Tourismus-Branche 2021 nicht gebeutelt. Dennoch: Im Vergleich zum Vorkrisenjahr 2019 gab es heuer hierzulande 18 Prozent weniger Übernachtungen. mehr...
(87 Wörter/623 Zeichen)

Augen auf beim Immobilienkauf

08.09.2021 - Der Wunsch nach einer eigenen Immobilie ist bei den Deutschen weit verbreitet, denn ein Eigenheim ist derzeit die beliebteste Kapitalanlage. Negativzinsen für Bankguthaben und niedrige Zinsen für Immobilienkredite machen sie attraktiv, aber auch die Corona-Pandemie und Arbeit im Home Office haben den Wunsch nach den eigenen vier Wänden nochmals gesteigert. mehr...
(383 Wörter/2899 Zeichen)

Online-Banking: Noch ein Schub durch Corona

08.09.2021 - Online-Banking ist schon längst nicht mehr die Ausnahme, sondern die Regel. Spätestens durch die Corona-Pandemie und die damit verbundenen geschlossenen Bank-Filialen haben viele Verbraucher umgeschwenkt: Mittlerweile nutzen 86 Prozent der Deutschen Online-Banking. Dies zeigen Daten der aktuellen YouGov-Analyse "Bankkunden-Typen und ihre Online-Banking-Nutzung". mehr...
(238 Wörter/1888 Zeichen)

Ohne Vollmacht keine Befugnis

07.09.2021 - Wenn ein Angehöriger nicht mehr in der Lage ist, Entscheidungen zu treffen, stellen sich schnell viele Fragen. Wer darf fällige Rechnungen überweisen, das Paket in der Postfiliale abholen oder Versicherungsangelegenheiten regeln? Um festzulegen, wer rechtliche und finanzielle Angelegenheiten im Ernstfall übernehmen soll, ist eine Vorsorgevollmacht empfehlenswert. mehr...
(188 Wörter/1490 Zeichen)

Gefahren-Warnung per Textnachricht

07.09.2021 - Nach einem ziemlich missglückten Warntag im Jahr 2020 und der verheerenden Flutkatastrophe im Juli 2021 wollen das Bundesinnenministerium (BMI) und das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) bis 2022 ein neues Warnsystem einführen. Es soll Gefährdete per Textnachricht warnen. mehr...
(345 Wörter/2482 Zeichen)

Geld sparen durch Wechsel des Internetanbieters

06.09.2021 - Ein Wechsel des Internetanbieters kann sich lohnen. Denn Kunden können bares Geld sparen, im vergangenen Jahr waren es 201 Millionen Euro. Das ist das Ergebnis des Forschungsinstituts IPRI, das im Auftrag von Check24 die Kundenersparnis bei Internetneuverträgen über das Vergleichsportal gegenüber dem Markt berechnet hat. mehr...
(206 Wörter/1499 Zeichen)

Gutachten: Stromkunden könnten weiter entlastet werden

06.09.2021 - Stromkunden könnten in den kommenden Jahren um insgesamt zwei Milliarden Euro entlastet werden. Das ist das Ergebnis einer Analyse, die der Wirtschaftsexperte Prof. Dr. Thomas Wein von der Universität Lüneburg im Auftrag von LichtBlick und des Bundesverbandes Neue Energiewirtschaft (bne) erstellt hat. mehr...
(326 Wörter/2413 Zeichen)

<< [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 >>