Artikel-Übersicht
<< [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 >>

Rückruf-Aktion für Anhänger-Räder

20.06.2017 - Eine echte Horrorvorstellung: Während der Fahrt platzt plötzlich ein Reifen am Anhänger - und dann wird es brenzlig. Vor dieser Gefahr warnt jetzt das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA). Konkret kann das bei Anhänger-Kompletträdern von BOKA Trailer Line, Größe 195/50 R 13C 104/102N, montiert auf 5½Jx13 und 6Jx13 große MEFRO-Stahlfelgen von STARCO NV passieren. mehr...
(129 Wörter/914 Zeichen)

Mercedes: Erneuter Rückruf wegen fehlerhafter Autoliv-Zünder

13.06.2017 - Mercedes-Benz ruft in Deutschland rund 8.500 Fahrzeuge der Baureihen C- und S-Klasse, E-Klasse Coupé sowie GLC in die Werkstätten. Grund ist wie bereits bei einem umfangreichen Rückruf mehrerer Hersteller im Februar 2017 ein möglicherweise fehlerhaftes Mischungsverhältnis des Treibmittels bestimmter vorderer Gurtstraffer-Zündpillen, was deren Funktion beeinträchtigt. mehr...
(90 Wörter/669 Zeichen)

Audi A3 muss zum Software-Update

09.06.2017 - Audi ruft weltweit rund 190.000 A3 wegen Problemen mit dem ABS- und ESP-Steuergerät in die Werkstätten. Durch eine Unterbrechung des Stromflusses könne die Stabilisierungsfunktion ausfallen. Ein Update der Software für das Steuergerät soll Abhilfe schaffen. mehr...
(102 Wörter/752 Zeichen)

Audi macht dicke Diesel per Update sauberer

02.06.2017 - Alles eine Frage der Software? Audi hat im Rahmen einer internen Produktprüfung erhöhte Stickstoffoxid-Emissionen bei verschiedenen Modellvarianten des A7 und A8 mit V6- und V8-Dieselmotoren festgestellt. Daher rufen die Ingolstädter nun 24.000 Fahrzeuge zum Nachbessern in die Werkstatt. Ein Update der Getriebesoftware soll Abhilfe schaffen. mehr...
(88 Wörter/626 Zeichen)

Sensor lose: Ford bittet rund 63.000 Diesel zum Nachbessern

30.05.2017 - Wegen eines fehlerhaften Halteclips des Kraftstoffdruck- und Temperatur-Sensors beordert Ford deutschlandweit 63.258 Fahrzeuge in die Werkstätten. mehr...
(83 Wörter/631 Zeichen)

Renault Twingo und Mégane müssen zum Nachbessern

15.05.2017 - Renault hat gleich drei Rückruf-Aktionen für die aktuellen Generationen des Twingo und Mégane gestartet. Bei dem Stadtflitzer sorgen die Fronthaube und der Dachspoiler für Ärger, bei der GT-Version des Kompakten ist die Kupplung das Problem. mehr...
(192 Wörter/1338 Zeichen)

Tesla Model S: Probleme mit Airbags und Gurten

09.05.2017 - Jetzt kommt es dicke für Tesla: Der amerikanische Autobauer muss sein Model S wegen Problemen mit dem Beifahrer-Airbag und den Sicherheitsgurten erneut zum Werkstattbesuch auffordern. Erst im April hat der Hersteller bekannt gegeben, bei den Bremsen nachbessern zu müssen. mehr...
(128 Wörter/902 Zeichen)

Ford beordert ältere Kuga in die Werkstatt

05.05.2017 - Unzureichend abgedichtete Waschdüsen veranlassen Ford nun zum Rückruf von rund deutschlandweit 6.000 Exemplaren des SUV Kuga. Ein möglicher Wassereintritt könne zu Korrosion und letztlich zum Überhitzen der Düsen führen. mehr...
(67 Wörter/479 Zeichen)

Dacia Dokker muss zum Nachbessern

03.05.2017 - Weil die standardmäßig angebrachten Türschlösser bei Dacias Hochdach-Kombi Dokker im Falle eines Unfalls nicht genügend mechanischen Halt für die seitlichen Schiebetüren bieten, muss die Renault-Tochter nun nachbessern. In Deutschland müssen 5.741 Fahrzeuge in die Werkstatt und werden nachgerüstet. mehr...
(71 Wörter/530 Zeichen)

Mercedes-Benz: Rückrufe für E- und G-Klasse

27.04.2017 - Ein falsch montiertes Steuergerät unter dem Beifahrersitz kann bei der aktuellen Mercedes E-Klasse zu einer ungewollten Deaktivierung des Beifahrer-Airbags führen. Daher müssen Fahrzeuge aus dem Bauzeitraum Oktober 2015 bis September 2016 zum Nachbessern in die Werkstatt. Einen weiteren Rückruf führt Mercedes wegen Problemen mit dem inneren Türgriff für die G-Klasse durch. mehr...
(197 Wörter/1380 Zeichen)

Mini-Rückruf für den Skoda Superb

24.04.2017 - Skoda ruft deutschlandweit 53 Exemplare des Superb wegen Problemen mit dem Gurtstraffer am Beifahrersitz zurück. Wegen eines fehlerhaften Mischungsverhältnisses des Zündstoffs sei es möglich, dass dieser im Fall der Fälle nicht auslöst. mehr...
(77 Wörter/602 Zeichen)

Tesla: Handbremse bei Model S und X kann versagen

21.04.2017 - Tesla ruft 53.000 Exemplare des Model S und Model X wegen möglicher Probleme mit der Handbremse in die Werkstätten. Laut dem Hersteller ist es möglich, dass das Fahrzeug nach dem Parken wegrollen könnte. mehr...
(67 Wörter/452 Zeichen)

Airbag-Rückruf bei Opel

21.04.2017 - Opel ruft wegen Problemen mit den Airbags bei mehreren Modellen deutschlandweit 2.664 Fahrzeuge in die Werkstatt. Wegen einer fehlerhaften Zündchemikalie öffnen laut dem Hersteller die Luftsäcke möglicherweise "inkorrekt und/oder unvollständig". mehr...
(60 Wörter/432 Zeichen)

Doppel-Rückruf für den Ford Ranger

21.04.2017 - Wegen einer fehlerhaften Arretierung der Fond-Rücksitzlehne und Problemen mit dem Getriebe-Steuergerät ruft Ford in Deutschland knapp 10.000 Ranger in die Werkstätten. mehr...
(143 Wörter/1041 Zeichen)

Lenker locker: Mehrere Yamahas müssen zum Service

10.04.2017 - Weil sich unter Umständen der Lenkerhalter lösen kann, ruft Yamaha jetzt die Modelle MT-09/A, Tracer 900/MT-09 Tracer sowie XSR900 in die Werkstätten. mehr...
(124 Wörter/1028 Zeichen)

So funktioniert eine Rückrufaktion

07.04.2017 - Keine Woche ohne neue Rückrufaktion. In dem Maße, in dem Autos technisch und elektronisch aufwendiger werden, steigt auch die Gefahr von Defekten oder Fehlern. Davon sind Millionen Fahrzeuge und deren Halter betroffen. Doch was muss man bei einer solchen Rückrufaktion beachten? mehr...
(239 Wörter/1823 Zeichen)

Mercedes-Rückruf wegen überhitztem Starter

05.04.2017 - Wegen einer möglichen Überlastung des Startstrom-Begrenzers ruft Mercedes-Benz bundesweit 150.000 Fahrzeuge aus verschiedenen Baureihen in die Werkstätten. Betroffen sind die Modelle A-, B-, C- und E-Klasse sowie CLA, GLA und GLC der Baujahre 2014 bis 2017. mehr...
(147 Wörter/1051 Zeichen)

Suzuki ruft ältere Vitara in die Werkstatt

31.03.2017 - Wegen eines möglichen Bruchs der Schalthebel-Welle ruft Suzuki deutschlandweit 4.462 Vitara in die Werkstätten. Grund dafür sei eine unzureichende Materialstärke. mehr...
(77 Wörter/554 Zeichen)

Pkw-Rückrufe: Modellvielfalt treibt Fehlerrate in die Höhe

29.03.2017 - Autofahrer als Versuchskaninchen? Genau diese Praxis unterstellt der ADAC mit Blick auf die steigende Zahl an Rückrufen den Automobilherstellern. Mehr als die Hälfte der Rückrufe im vergangenen Jahr entfielen nach einer Analyse des Autoclubs auf fehlerhafte Airbags und nicht funktionierende Gurtstraffer. mehr...
(199 Wörter/1491 Zeichen)

Weitere Airbag-Rückrufe von Mazda und Honda ab April

29.03.2017 - Die unendliche Airbag-Geschichte: Die Rückrufe wegen fehlerhafter Airbags des Zulieferers Takata gehen in die nächste Runde. Ende April bittet Honda in Deutschland 24.000 Fahrzeuge aus elf Modellreihen zum Nachbessern. Eine entsprechende Aktion für rund 31.000 Autos hat Mazda bereits gestartet, weitere rund 92.000 Fahrzeuge stehen noch aus. mehr...
(139 Wörter/917 Zeichen)

<< [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 >>