Artikel-Übersicht
<< [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 >>

Defekte: Kabel: Daimler ruft eine Million Autos zurück

17.10.2017 - Daimler ruft weltweit rund eine Million Fahrzeuge zahlreicher Baureihen in die Werkstätten zurück. Bei den betroffenen Autos könne der Airbag ohne erkennbaren Grund ausgelöst werden, heißt es. Schuld daran sollen defekte Kabel an der Lenksäule sein. In Deutschland geht es bei dem Rückruf um mehrere Hunderttausend Fahrzeuge. mehr...
(160 Wörter/1128 Zeichen)

Airbag-Probleme bei Ford C-Max, Focus und Kuga

17.10.2017 - Ford ruft in Deutschland 1.855 Fahrzeuge der Modellreihen C-Max, Focus und Kuga in die Werkstätten. Der Grund: Bei einem Unfall könnten die Seiten- und Knie-Airbags wegen eines fehlerhaften Mischungsverhältnisses der Zündchemikalien nicht auslösen. mehr...
(90 Wörter/575 Zeichen)

Mercedes-Rückruf: Gurtstraffer-Probleme bei der E-Klasse

16.10.2017 - Wegen Problemen mit den Fond-Gurtstraffern ruft Mercedes-Benz derzeit deutschlandweit rund 6.000 Exemplare der E-Klasse in die Werkstätten. Wegen eines möglicherweise fehlerhaften Mischungsverhältnisses bei den sogenannten "Zündpillen" könnten diese im Falle eines Unfalls nicht auslösen. mehr...
(84 Wörter/652 Zeichen)

Toyota ruft fünf Modelle in die Werkstätten

27.09.2017 - In Deutschland führt Toyota derzeit fünf Rückrufaktionen für verschiedene Modellreihen durch. Bei der Hybridvariante des SUV C-HR kann der Kraftstofftank Risse aufweisen, beim Hilux sorgt ein fehlender Aufpralldämpfer in der vorderen Stoßstange, beim Tacoma ein undichtes Differenzial und bei älteren Auris, Hilux und Yaris Airbags des Zulieferers Takata für Ärger. mehr...
(199 Wörter/1432 Zeichen)

Überhitzungsgefahr bei PSA-Transportern

22.09.2017 - Bei den Transporter-Modellen Citroën Jumpy, Peugeot Expert und Toyota Proace kann es wegen eines fehlerhaften Starterrelais zu einer Überhitzung des Anlassers und schlimmstenfalls zu einem Brand kommen. Daher müssen zwischen Juni und September 2016 gebaute Fahrzeuge zur Nachbesserung in die Werkstatt. mehr...
(109 Wörter/756 Zeichen)

Continental: Falsche Mischung beim Premium Contact 6

18.09.2017 - Beim Continental Premium Contact 6 aus zwei Produktionswochen kann es wegen einer nicht spezifikationsgerechten Materialkombination zu Einschränkungen beim Fahrverhalten und den Hochgeschwindigkeits-Eigenschaften kommen. Daher tauscht der Hersteller den Reifen sicherheitshalber kostenlos aus. mehr...
(83 Wörter/607 Zeichen)

Continental startet freiwilligen Reifen-Rückruf

15.09.2017 - Continental tauscht in einer freiwilligen Aktion 4.260 Reifen aus. Aufgrund einer fehlerhaften Materialkombination können sich die Pneus im Profilbereich verformen. mehr...
(82 Wörter/615 Zeichen)

Ford: Gurt-Problem beim Kuga

08.09.2017 - Ford ruft derzeit deutschlandweit rund 35.000 Kuga wegen Problemen mit dem Gurtstraffers/Gurtaufrollmechanismus in die Werksstätten. mehr...
(82 Wörter/628 Zeichen)

Fiat Punto mit Gurtstraffer-Problem

06.09.2017 - Fiat ruft deutschlandweit 989 Punto wegen Problemen mit den vorderen Gurtstraffern in die Werkstätten. Teile des pyrotechnischen Systems eines Zulieferers können sich lösen und in den Fahrzeug-Innenraum eintreten, wodurch es zu Verletzungen der Insassen kommen kann. mehr...
(92 Wörter/652 Zeichen)

Volvo XC90 mit Gurtproblemen

22.08.2017 - Volvo ruft in Deutschland 261 Exemplare des XC90 des Modelljahrgangs 2017 mit optionaler dritter Sitzreihe in die Werkstätten. Bei den betroffenen Fahrzeugen könne sich ein Teil des Sicherheitsgurt-Vorspanners lösen und in den Fahrgastraum gelangen. Die Funktionalität des Gurtes ist jedoch nicht beeinträchtigt. mehr...
(77 Wörter/543 Zeichen)

PSA und Toyota: Rückruf für Transporter-Trio und Kompaktmodelle

17.08.2017 - Wegen unzureichend befestigten Bauteilen führt PSA aktuell gleich drei Rückrufe durch. Bei den Kleintransportern Jumpy/Spacetourer und Peugeot Expert/Traveller sowie dem Schwestermodell Toyota Proace/Proace Verso kann sich der Klima-Kompressor lösen, beim Citroen C4 Cactus die Frontstoßstange, und beim Peugeot 308 besteht die Gefahr, dass die Verschraubung der Querlenker bricht. mehr...
(252 Wörter/1729 Zeichen)

Mitsubishis Plug-in Outlander muss zum Software-Update

11.08.2017 - Mitsubishi beordert deutschlandweit 2.872 Outlander Plug-in zum Software-Update. Grund sei ein Kommunikationsproblem der beiden Steuergeräte für den Verbrennungs- und die beiden Elektromotoren. Dadurch werde die Starterbatterie möglicherweise nicht ausreichend geladen. mehr...
(80 Wörter/635 Zeichen)

Fiat Ducato: Wegen fehlerhafter Nockenwelle droht Motorschaden

08.08.2017 - Wegen einer möglicherweise fehlerhaften Nockenwelle ruft Fiat Professional in Deutschland 2.065 Ducato in die Werkstätten. mehr...
(67 Wörter/522 Zeichen)

Mercedes: Möglicher Ausfall der Lenkunterstützung bei drei Modellen

07.08.2017 - Mercedes ruft Fahrzeuge aus drei Baureihen wegen undichter Steckverbindungen an der elektrischen Servolenkung in die Werkstätten. Mögliche Folge ist ein Ausfall der Lenkunterstützung. Betroffen sind GLE, GLE Coupé und die Allrad-Variante der E-Klasse aus dem Bauzeitraum August 2015 bis Juni 2016. mehr...
(119 Wörter/851 Zeichen)

Rückruf Seat Ibiza: Neuer Zündstoff für die Kältemittel-Diskussion

28.07.2017 - Nachtigall, ick hör dir trapsen: Seat ruft in Deutschland 2.038 Ibiza in die Werkstätten, weil bei einem Unfall die Hochdruckrohrleitung der Klimaanlage brechen und ein schädliches und brennbares Gas nach außen treten könnte. Das Prekäre an dieser Aktion: Sie ist ein Beleg für die Gefährlichkeit des umstrittenen Kältemittels R1234yf. mehr...
(313 Wörter/2208 Zeichen)

ABS-Steuergerät: Auch Seat startet Rückruf

26.07.2017 - Seat ruft deutschlandweit rund 14.000 Leon und Altea/Toledo wegen eines Problems mit dem ABS-Steuergerät in die Werkstätten. Wegen einer thermomechanischen Überlastung könne der Stromfluss im Steuergerät unterbrochen werden, was den Ausfall des ABS/ESP-Systems zur Folge hat. mehr...
(104 Wörter/797 Zeichen)

Rückruf Jaguar XF: Falsch verkabelt

25.07.2017 - Wegen einer fehlerhaften Verkabelung der Seitenaufprall-Sensoren ruft Jaguar in Deutschland 3.172 Exemplare seiner Mittelklasse-Limousine XF in die Werkstätten. mehr...
(101 Wörter/757 Zeichen)

Rückruf für Zubehör-Fußrasten bei Yamaha

21.07.2017 - Yamaha startet einen Rückruf für Fahrerfußrasten des Herstellers Gilles aus seinem Zubehör-Programm. Diese könnten sich bei Krafteinwirkung verformen. mehr...
(95 Wörter/730 Zeichen)

16.000 Audi Q3 müssen zum Software-Update antreten

20.07.2017 - Audi ruft in Deutschland rund 16.000 Q3 wegen eines Software-Fehlers in die Werkstätten. Bei diesen Fahrzeugen aus dem Bauzeitraum Juni 2014 bis November 2016 leuchten die Bremslichter beim Betätigen der Notbremsfunktion der elektromechanischen Parkbremse nicht auf. mehr...
(89 Wörter/651 Zeichen)

Ford will mit Serviceaktion mögliche Motorschäden verhindern

18.07.2017 - Ford ruft in Deutschland rund 8.400 Fahrzeuge verschiedener Modellreihen mit 1,5-Liter-Dieselmotor in die Werkstätten. Der Hersteller tauscht bei den betroffenen Wagen ein nicht den Material-Spezifikationen entsprechendes Nockenwellenrad, um einen möglichen Motorschaden zu verhindern. mehr...
(77 Wörter/567 Zeichen)

<< [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 >>