Artikel-Übersicht
<< [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 >>

Rückruf bei Volkswagen

05.03.2018 - "Achtung Brandgefahr", heißt es bei mehreren Modellreihen aus dem Hause Volkswagen. Durch einen Bruch oder eine Schiefstellung der Rückstellfeder im Magnetschalter des Anlassers kann es zu einer Dauerbestromung kommen, wodurch eine Überhitzung möglich wird. In der Folge kann dieser Fehler zum Brand führen. mehr...
(199 Wörter/1207 Zeichen)

Uniroyal tauscht 500 Transporterreifen aus

26.02.2018 - Reifenhersteller Uniroyal tauscht freiwillig und kostenlos rund 500 Winterreifen für Transporter um, weil sich bei denen unter Umständen Teile der Lauffläche der Reifen aus einem bestimmten Produktionszeitraum lösen können, so ein Sprecher der Muttergesellschaft Continental. mehr...
(128 Wörter/895 Zeichen)

Rückruf für Porsche Macan 3-Liter-Diesel-Version

30.01.2018 - Porsche will sein Sport-SUV Macan mit dem Dreiliter-V6-Diesel abermals in die Werkstätten beordern. Dabei geht es um ein Update der Motorsteuerung. Denn es besteht der Verdacht, dass bei den von Audi gelieferten Diesel-Aggregaten eine illegal tätige Software eingebaut ist. mehr...
(77 Wörter/556 Zeichen)

Die mid-Zeitreise: Golf- und Scirocco-Fahrzeuge überprüft

26.01.2018 - Am 16. Januar 1978 berichtete der mid im 27. Jahrgang über einen VW-Rückruf mehr...
(88 Wörter/654 Zeichen)

Audi muss weitere Diesel-Modelle zurückrufen

23.01.2018 - Audi kommt in der Abgas-Affäre nicht zur Ruhe. Wegen unzulässiger Abschaltvorrichtungen müssen die Ingolstädter weltweit 127.000 weitere Diesel-Modelle in die Werkstätten zurückholen und umrüsten. mehr...
(146 Wörter/1051 Zeichen)

Volkswagen: Abschlepphaken sorgt für Rückruf

11.01.2018 - VW, Seat und Skoda rufen weltweit rund 68.000 Fahrzeuge der Modellreihen Polo, Mii, Citigo und Rapid zurück. Grund: ein fehlerhafter Abschlepphaken im Bordwerkzeug. mehr...
(87 Wörter/587 Zeichen)

Top 10: Die größten Rückrufaktionen in der Automobilgeschichte

22.12.2017 - Das vergangene Jahr war für Volkswagen in vielerlei Hinsicht nicht gerade eines, an das sich die Nachwelt erinnern sollte. Sie wird es aber natürlich. Nicht zuletzt wegen folgender mid-Top 10 der größten Rückrufaktionen in der Automobilgeschichte. mehr...
(415 Wörter/2823 Zeichen)

Airbag-Rückruf für E-Mobile von PSA und Mitsubishi

21.12.2017 - PSA und Mitsubishi rufen die Elektro-Kleinwagen Citroen C-Zero, Peugeot Ion und Mitsubishi Electric Vehicle wegen des verbauten Beifahrer-Airbags des Zulieferers Takata in die Werkstätten. Betroffen sind Fahrzeuge aus dem Bauzeitraum Oktober 2010 bis Mai 2017. mehr...
(103 Wörter/799 Zeichen)

Loser Kraftstofffilter bei Transporter-Duo von Opel und Renault

19.12.2017 - Opel und Renault rufen deutschlandweit rund 1.600 Movano und Master wegen eines mangelhaften Haltebandes für den Kraftstofffilter in die Werkstätten. mehr...
(85 Wörter/615 Zeichen)

Dieselgate-Rückruf: Wer nicht hören will ...

15.12.2017 - Der verpflichtende Rückruf der 2,4 Millionen Dieselfahrzeuge von VW, Audi, Skoda und Seat wegen manipulierter Software ist für die Halter der Autos sicherlich ein Ärgernis. Doch die Aufforderung einfach zu ignorieren und sich den Weg zur Werkstatt zu sparen, ist keine praktikable Alternative. Denn dann droht die Stilllegung des Fahrzeuges - erste Verfügungen haben Zulassungsbehörden bereits erlassen. mehr...
(210 Wörter/1512 Zeichen)

VW: Touareg-Rückruf wegen unzulässiger Abgastechnik

12.12.2017 - Volkswagen muss deutschlandweit 25.800 Touareg wegen zwei unzulässigen Abschalteinrichtungen der Abgasreinigung zurückrufen. Betroffen sind Fahrzeuge mit 3,0-Liter-Diesel der Modelljahre 2014 bis 2017. mehr...
(62 Wörter/476 Zeichen)

Rückruf für den Renault Master

11.12.2017 - Renault ruft in Deutschland 919 Exemplare seines Transporters Master in die Werkstätten. Bei Fahrzeugen aus dem Bauzeitraum 01.12.2016 bis 02.02.2017 besteht die Gefahr, dass das Halteband des Dieselfilters bricht. mehr...
(75 Wörter/515 Zeichen)

Probleme mit Radlager-Gehäusen auch bei Skoda und VW

11.12.2017 - Skoda und VW rufen mehrere Modelle wegen fehlerhaften Radlagergehäusen in die Werkstatt. Eine Härteabweichung am hinteren Radträger könne im ungünstigsten Fall zu einem Bruch des Radträgers und in der Folge zum Verlust der Radführung führen. mehr...
(111 Wörter/706 Zeichen)

ESP-Fehlfunktion bei der Mercedes G-Klasse

11.12.2017 - Mercedes-Benz ruft zwischen Januar 2015 und Oktober 2017 gebaute G-Klasse-Fahrzeuge zum Software-Update in die Werkstätten. Grund ist eine mögliche Fehlfunktion des ESP-Systems bei aktiviertem Abstandstempomat. mehr...
(110 Wörter/824 Zeichen)

Mini-Rückruf: Audi A3 und Q2 mit Fahrwerksproblemen

05.12.2017 - Ein fehlerhafter hinterer Radträger sorgt bei Audi jetzt für einen Rückruf einer kleinen Anzahl A3 und Q2. mehr...
(90 Wörter/630 Zeichen)

Blinker-Probleme beim Nissan Qashqai

05.12.2017 - Nissan ruft in Deutschland 150 Qashqai in die Werkstätten, weil die Blinker in den Seitenspiegeln ausfallen können, wenn gleichzeitig die heizbare Heckscheibe aktiviert ist. mehr...
(63 Wörter/432 Zeichen)

BMW-Rückruf in den USA: Neues aus Absurdistan

23.11.2017 - Eigentlich kaum zu glauben: BMW ruft in den USA alle bisher verkauften i3 zurück, obwohl mit den Fahrzeugen alles in Ordnung ist. Grund ist - kein Witz - ein Hinweis der US-Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA, dass Personen unter 1,52 Meter, die weniger als rund 50 Kilo wiegen Verletzungen drohen, wenn sie den Sicherheitsgurt nicht anlegen. mehr...
(115 Wörter/730 Zeichen)

Fahrwerksprobleme bei der Kawasaki Z900

23.11.2017 - Bei Kawasakis Naked Bike Z900 (ZR900B) der Modelljahre 2017 und 2018 kann sich die Montagebohrung der hinteren Stoßdämpfer-Zugstrebe am Rahmen weiten. Daher rufen die Japaner in Deutschland nun 2.380 Einheiten zur Kontrolle in die Werkstatt. mehr...
(93 Wörter/687 Zeichen)

Yamaha Tricity 125: Rückruf wegen falscher Befestigungs-Mutter

23.11.2017 - Yamaha ruft in Deutschland 754 Exemplare seines Dreirad-Rollers Tricity 125 wegen einer zu schmal gewählten Befestigungs-Mutter des Primärantriebs in die Werkstätten. mehr...
(91 Wörter/725 Zeichen)

Kurzschluss-Gefahr beim Honda Accord

21.11.2017 - Honda ruft weltweit rund 2,1 Millionen Accord wegen eines möglicherweise undichten Gehäuses des Batteriesensors in die Werkstätten. Da ausschließlich das US-Modell betroffen ist, sind in Deutschland nur 63 davon unterwegs, die an ausländische Militärangehörige ausgeliefert worden sind. mehr...
(210 Wörter/1583 Zeichen)

<< [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 >>