Artikel-Übersicht
<< 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 >>

Wildunfälle: Autofahrer müssen nicht für Beseitigung der Tiere zahlen

07.04.2017 - Autofahrer sind nach einem Wildunfall weder dazu verpflichtet, das angefahrene Tier von der Straße zu entfernen, noch müssen sie für die Beseitigung aufkommen. Das geht aus einem Urteil des Verwaltungsgerichts Hannover hervor. mehr...
(136 Wörter/1043 Zeichen)

Motorradunfall: Land haftet für zu glatte Straße

04.04.2017 - Mit Frühlingsbeginn holen immer mehr Biker ihr Motorrad aus der Garage und starten mit den ersten Touren in die neue Saison. Dadurch häufen sich auch die Unfälle - und diese sind nicht immer selbst verschuldet. In manchen Fällen muss sogar der Staat für Schäden aufkommen. mehr...
(227 Wörter/1513 Zeichen)

"Geister-Radler" müssen bei einem Unfall zahlen

30.03.2017 - Unter "Geisterfahrern" stellen sich die meisten Menschen Autofahrer vor. Doch diese gefährliche Spezies ist auch unter Radlern recht weit verbreitet. Und das kann für den Radfahrer bei einem Unfall richtig teuer werden, wie ein Urteil des Oberlandesgerichts München zeigt. mehr...
(154 Wörter/1076 Zeichen)

Frei Parken bei defektem Automat?

23.03.2017 - Autofahrer dürfen ihren Wagen bei einem defekten Parkautomaten nicht einfach abstellen und sich die Gebühr sparen. Zunächst müssen sie überprüfen, ob in der Parkzone ein weiterer Automat steht, der funktioniert. Ist das nicht der Fall, gehört ersatzweise eine Parkscheibe hinter die Scheibe. mehr...
(171 Wörter/1213 Zeichen)

Abseits öffentlicher Straßen gibt es keine Fahrerflucht

21.03.2017 - Wer mit seinem Auto abseits des öffentlichen Straßenverkehrs einen Schaden verursacht und sich dann aus dem Staub macht, begeht keine Fahrerflucht. Das entschied das Landgericht Arnsberg im Falle eines Fahrers, der ein Rolltor im Anlieferbereich auf einem Betriebsgelände beschädigt hatte und ohne seine Personalien zu hinterlassen wegfuhr. mehr...
(184 Wörter/1292 Zeichen)

Mängel übersehen: Autokäuferin verklagt Prüfer

20.03.2017 - Eine frische Hauptuntersuchung schützt Autokäufer nicht, wenn sich ein Gebrauchtwagen schon nach kurzer Zeit als mangelhaft erweist. Den zuständigen Prüfer kann er dafür laut eines Urteils des Oberlandesgerichts (OLG) Düsseldorf nicht haftbar machen. mehr...
(217 Wörter/1546 Zeichen)

Urteil: Vorsicht auf dem Parkstreifen

13.03.2017 - Wer mit der geöffneten Fahrertür eines am Straßenrand geparkten Autos zusammenstößt, muss mit einer Teilschuld rechnen und einen Teil des Schadens begleichen. Das geht aus einem Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main hervor. mehr...
(175 Wörter/1278 Zeichen)

Kaufinteressenten haften bei Unfall auf der Probefahrt

21.02.2017 - Kommt es auf einer Probefahrt mit einem von Privatpersonen zum Verkauf angebotenen Wagen zu einem Unfall, haftet der Interessent am Steuer unter Umständen für einen Teil des entstandenen Schadens. mehr...
(201 Wörter/1508 Zeichen)

Alkoholfahrt: Beifahrer bei Unfall mitschuldig

16.02.2017 - Vorsicht bei der Auswahl der Mitfahr-Gelegenheit: Wer bei einem Betrunkenen im Auto mitfährt, trägt bei einem Unfall unter Umständen eine Mitschuld. Das geht aus einem Urteil des Oberlandesgerichts Karlsruhe hervor. mehr...
(261 Wörter/1782 Zeichen)

"Nachzügler-Vorrecht" an Ampeln: Nicht blindlings losfahren!

09.02.2017 - Autofahrer versuchen verständlicherweise, die Grünphasen von Ampeln zu nutzen - auch wenn es zu einer Stauung kommt. Fahren sie dabei aber in eine Kreuzung ein und müssen dort warten, weil die Ampelanlage in der Zwischenzeit auf Rot gesprungen ist, müssen sie besondere Vorsicht walten lassen. Sonst kann es bei einem Unfall teuer werden - trotz des sogenannten "Nachzügler-Vorrechts". mehr...
(235 Wörter/1635 Zeichen)

Ablenkung im Auto mal anders: Gefahr im Verzug

27.01.2017 - Autofahrer dürfen während der Fahrt nicht nach Gegenständen im Fußraum suchen, die heruntergefallen sind. Wer das dennoch tut, handelt laut dem Oberlandesgericht Hamm grob fahrlässig und haftet bei einem Unfall mit. Das gilt selbst dann, wenn der Gegenstand die Pedale zu blockieren droht. mehr...
(199 Wörter/1349 Zeichen)

Die größte Mobilitäts-Revolution seit der Erfindung des Autos

25.01.2017 - Ist das der Durchbruch für selbstfahrende Autos in Deutschland? Das Bundeskabinett hat den von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt eingebrachten Gesetzentwurf zum automatisierten Fahren durchgewunken. mehr...
(379 Wörter/2663 Zeichen)

Gesetzesänderungen für das Transportgewerbe geplant

24.01.2017 - Trucker und Spediteure aufgepasst: Die Bundesregierung plant einige gesetzliche Änderungen, die das Transportgewerbe betreffen. Das geht aus einem aktuellen Gesetzentwurf hervor. mehr...
(234 Wörter/1995 Zeichen)

Kfz-Versicherung muss bei Verdacht auf Trickserei nicht zahlen

19.01.2017 - Nicht jeder Verkehrsunfall geschieht zufällig, doch fingierte Zusammenstöße sind nur schwer eindeutig nachzuweisen. Das ist auch gar nicht nötig, um den Betrügern das Wasser abzugraben - also eine Regulierung des Schadens zu verweigern. Das dürfen Versicherungen laut einem Gerichtsurteil bereits bei einem begründeten Verdacht. mehr...
(207 Wörter/1461 Zeichen)

Winter-Chaos: Die Rechte der Flugreisenden

09.01.2017 - Schnee und Eis machen nicht nur Autofahrern zu schaffen. Auch Flugreisende brauchen im Winter ein dickes Fell - und viel, viel Geduld. Doch müssen Fluggäste Ausfälle und Verspätungen klaglos hinnehmen? mehr...
(276 Wörter/2089 Zeichen)

Die mid-Zeitreise: Haftung auch für letztes Glied bei Kettenauffahrunfall

05.01.2017 - Am 10. Januar 1977 berichtete der mid im 26. Jahrgang über die Haftung beim Kettenauffahrunfall mehr...
(427 Wörter/3107 Zeichen)

Staat haftet für schlechte Straßen

02.01.2017 - Marode Straßen gibt es vielerorts in Deutschland. Das ist ein Ärgernis für Auto- und Motorrad-Fahrer, doch eines gegen das sie sich im Falle eines Unfalls rechtlich zur Wehr setzen können. Ein Biker aus Nordrhein-Westfalen erhielt nun 5.400 Euro Entschädigung, weil der Zustand des Straßenbelags mangelhaft war und er aus diesem Grund stürzte. mehr...
(141 Wörter/932 Zeichen)

Kurzgutachten bei Bagatellschäden

23.12.2016 - Zwei Parteien gerieten über die Erstattung der Kosten für ein Kurzgutachten in Höhe von 140 Euro bei einem Bagatellschaden in Streit. Vor der Erstellung des Gutachtens war die Höhe des Schadens noch nicht eindeutig festzustellen. Der Verursacher verweigerte die Kostenübernahme. mehr...
(134 Wörter/934 Zeichen)

Per Chip-Tuning das E-Bike auf 75 km/h Spitze frisieren

20.12.2016 - Das E-Bike ist für Tuning-Freunde das neue Mofa der Neuzeit: Schon für weniger als 100 Euro gibt es im Handel ganz offiziell und legal Tuning-Kits für Fahrräder mit Elektromotor. Doch Vorsicht: So verlockend diese Angebote auch erscheinen, sie sorgen dafür, dass das Zweirad im öffentlichen Straßenverkehr nicht mehr benutzt werden darf. Anderenfalls ist der Fahrer nicht versichert. mehr...
(370 Wörter/2586 Zeichen)

Motorräder: Leistungsdrosselung eingeschränkt

20.12.2016 - In der EU dürfen Motorräder mittlerweile nur noch dann auf die A2-Führerschein konforme Leistung von 35 kW gedrosselt werden, wenn sie im Originalzustand nicht stärker als 70 kW waren. mehr...
(115 Wörter/835 Zeichen)

<< 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 >>