Artikel-Übersicht
<< 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 [17] 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 >>

Schummeleien auf dem Behindertenparkplatz

26.05.2014 - Kleine Schummelei oder ausgemachte Straftat: Beim Abstellen des Autos auf dem Behindertenparkplatz gibt es vor dem Gesetzgeber noch immer eine Grauzone. Denn wer in seinem Pkw den Behindertenausweis eines anderen auslegt und auf einem Behindertenparkplatz parkt, begeht keine Straftat, sondern nur eine Ordnungswidrigkeit. mehr...
(157 Wörter/1141 Zeichen)

Recht: Abrutschen vom Kupplungspedal im Auto

26.05.2014 - Rutscht ein Fahrer vom Kupplungspedal ab, und kollidiert sein Fahrzeug dadurch mit dem Vorausfahrenden, muss er dem Geschädigten Schmerzensgeld zahlen. mehr...
(126 Wörter/875 Zeichen)

"Feindliches Grün": Bei Unfällen zahlt die Kommune

26.05.2014 - Kommt es durch eine defekte Ampel zu einem Verkehrsunfall, haftet dafür die öffentliche Hand. Zeigt eine Ampel mit Grün fälschlicherweise freie Fahrt an – das sogenannte "feindliche Grün" -, ist dafür die Kommune verantwortlich. mehr...
(183 Wörter/1357 Zeichen)

Recht: Komatöser Vogel mildert Strafe nicht

23.05.2014 - Dieser Autofahrer hat doch wohl einen Vogel. Das müssen sich wohl die Richter des Oberlandesgerichtes München gedacht haben, als ein Autofahrer mit 54 km/h höherer Geschwindigkeit als erlaubt über die Autobahn raste. Seine Begründung: Der komatöse Wellensittich seiner Bekannten müsse sofort in eine Tierklinik gebracht werden. mehr...
(84 Wörter/562 Zeichen)

Überwachungskamera im Auto

23.05.2014 - Ein Blick in deutsche Windschutzscheiben zeigt: Auf ein Navigationsgerät will heute kaum jemand verzichten. Neuerdings finden sich dort aber auch vermehrt sogenannte "Dashcams". Diese Kameras filmen permanent alles, was vor dem Auto passiert. mehr...
(377 Wörter/2801 Zeichen)

Bremsmanöver: Auch Tierfreunde müssen zahlen

22.05.2014 - Das dürfte ein Schock für alle Tierfreunde unter den Autofahrern sein. Denn das Motto "Ich bremse auch für Tiere" scheint im täglichen Straßenverkehr nicht allzu viel wert zu sein. Laut Gerichtsurteil gab es jetzt für eine Autofahrerin eine Mitschuld von 25 Prozent. Sie hatte für ein Eichhörnchen gebremst und dadurch einen Unfall verursacht. mehr...
(119 Wörter/799 Zeichen)

Taxi: Fahrgast-Übelkeit kein Grund zum Rasen

21.05.2014 - Die Übelkeit des Fahrgasts gibt dem Taxifahrer nicht das Recht, die zulässige Höchstgeschwindigkeit zu überschreiten, so dass Oberlandesgericht Bamberg (Az. 3 Ss Owi 1130/13). mehr...
(109 Wörter/771 Zeichen)

Telefonieren im Auto kann den Führerschein kosten

20.05.2014 - Telefonieren am Steuer kann für Autofahrer nicht nur teuer werden. Wiederholungstäter können sogar den Führerschein verlieren. Das entschied jetzt das Oberlandesgericht Hamm und wies damit den Einspruch eines Mannes zurück. mehr...
(90 Wörter/687 Zeichen)

Raser-Regeln auch an Feiertagen

19.05.2014 - Die Straßenverkehrsordnung macht nie Pause. Geschwindigkeitsbegrenzungen mit dem Hinweis "Mo-Fr, 6 – 18 h" gelten auch an gesetzlichen Feiertagen. Bei Verkehrsschildern gibt es keinen Interpretationsspielraum, stellte dazu das Oberlandesgericht Brandenburg fest. mehr...
(87 Wörter/635 Zeichen)

Haftung bei Kollision durch angefahrenes Reh

16.05.2014 - Bei Wildunfällen kommen grundsätzlich die Kfz-Kasko-Versicherungen für den eigenen Schaden auf. Allerdings muss der Versicherungsnehmer zunächst nachweisen, dass es zu einer Berührung mit dem Tier gekommen ist und der Zusammenstoß für den Unfall und den daraus resultierenden Schaden ursächlich geworden ist. mehr...
(229 Wörter/1528 Zeichen)

Italien verbietet Winterreifen im Sommer

14.05.2014 - Bestimmte Winter und Ganzjahresreifen dürfen in Italien vom 15. Mai bis 14. Oktober nicht mehr genutzt werden. Wer dennoch mit einem nicht zugelassenen Reifen auf italienischen Straßen unterwegs ist, muss mit Strafen zwischen 419 Euro und 1.682 Euro rechnen. mehr...
(116 Wörter/738 Zeichen)

Punktekonto auf null bei neuem Führerschein

14.05.2014 - Bei einer neu erteilten Fahrerlaubnis startet der betreffende Verkehrsteilnehmer mit unbelastetem Punktekonto. Das gilt auch dann, wenn dieser in der Zwischenzeit neue Verkehrsverstöße begangen hat. mehr...
(197 Wörter/1547 Zeichen)

Bei Alkoholfahrten geht's ans eigene Portemonnaie

12.05.2014 - Autofahrer aufgepasst. Ab einem Promillewert von 1,1 Promille gilt jeder Autofahrer als absolut fahruntüchtig. Wer sich trotzdem betrunken hinters Steuer setzt, der muss eventuell tief in die eigene Tasche greifen. Denn in diesem Fall greift die Kaskoversicherung nicht. mehr...
(115 Wörter/815 Zeichen)

Autofahrer haftet wegen falsch gesetztem Blinker

09.05.2014 - Als Blink-Muffel gelten die deutschen Autofahrer. Aber auch ein falsch gesetztes Blinklicht kann zu einer Mithaftung bei einem Unfall führen. Und zwar, wenn der Fahrer kurz vor einer Kreuzung den Blinker setzt und dann doch geradeaus weiterfährt. mehr...
(74 Wörter/504 Zeichen)

Wann Radfahrer haften

07.05.2014 - Augen auf beim Fahrradfahren. Wer als Radfahrer etwa mit einem Fußgänger zusammenstößt, der kann im Zweifel rechtlich belangt werden. Das beweist jetzt ein Urteil des Oberlandesgerichtes Frankfurt. mehr...
(179 Wörter/1238 Zeichen)

Zusammenstoß mit geöffneter Pkw-Türe

05.05.2014 - Stößt ein Autofahrer mit der offenstehenden Türe eines Pkw am Straßenrand zusammen, haften die beteiligten Parteien jeweils zur Hälfte. Denn beide Verkehrsteilnehmer haben gleichermaßen ihre Sorgfaltspflicht verletzt, hat nun das Oberlandesgericht Frankfurt geurteilt (Az. 16 U 103/13). mehr...
(186 Wörter/1314 Zeichen)

Urteil: Dienstwagen kann teuer werden

23.04.2014 - Ein Dienstwagen ist eine schöne Sache. Er kann aber auch zum Streitobjekt werden. Denn wird einem unterhaltspflichtigen Arbeitnehmer ein Dienstwagen auch zur privaten Nutzung zur Verfügung gestellt, so erhöht sich sein unterhaltspflichtiges Einkommen. mehr...
(172 Wörter/1275 Zeichen)

Verwirrspiel mit Flensburger Punkten

23.04.2014 - Bürger wissen oft nicht, was sich mit der Umstellung des Punktesystems der Flensburger Verkehrssünder-Kartei ändert. Aus Umfragen geht hervor, dass selbst um bestehende Regelungen oft Unklarheit herrscht. mehr...
(390 Wörter/2769 Zeichen)

BGH entscheidet über Helmpflicht durch die Hintertür für Radler

23.04.2014 - Radfahrer sind in Deutschland nicht gesetzlich verpflichtet, einen Helm zu tragen. Nach einem Verkehrsunfall müssen sie dennoch mit Konsequenzen rechnen. Denn wenn sie Schutzmaßnahmen zu ihrer eigenen Sicherheit unterlassen, kürzen mache Gerichte die Schadensersatz-Ansprüche. Ob das rechtens ist, überprüft ab dem 17. Juni der Bundesgerichtshof als oberste Instanz. mehr...
(152 Wörter/1106 Zeichen)

Auto und Fahrrad: Hände weg vom Handy

16.04.2014 - Da dürfte so manchem Radfahrer die Luft wegbleiben. Denn nicht nur im Auto, sondern auch auf dem Drahtesel gilt: Hände weg vom Handy. Ansonsten droht Radlern ein Bußgeld von 25 Euro. Für Autofahrer sind nach der Punkte-Reform ab 1. Mai 2014 sogar 60 Euro fällig. mehr...
(360 Wörter/2231 Zeichen)

<< 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 [17] 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 >>